Wer lebt und arbeitet im W.I.R.?

Im W.I.R. leben Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen, darunter auch Menschen mit intensiver intellektueller - und/oder mehrfacher Behinderung.

Derzeit nützen über 102 Menschen mit Behinderung die Dienstleistungen der Einrichtung.

Zur Unterstützung der Menschen mit Behinderungen arbeiten interdisziplinäre Teams, mit MitarbeiterInnen, die sich mit unseren Zielen identifizieren, fachlich, persönlich und sozial qualifiziert und bereit sind, sich kontinuierlich weiter zu entwickeln.

                

… dafür, dass Menschen mit Behinderungen gleichberechtigte und gleichwertige Mitglieder der Gesellschaft sind und das gleiche Recht
     auf Lebensqualität und Teilhabe haben, wie alle anderen BürgerInnen auch.

… dafür, dass Menschen mit Behinderungen ihr Leben möglichst eigenverantwortlich führen und gestalten sollen.

… dafür, dass auch bei Menschen mit intensiver Lernbehinderung Möglichkeiten der Selbstbestimmung zu erkennen und
     zu verwirklichen sind.

… für einen respektvollen, partnerschaftlichen und wertschätzenden Dialog.

                        „Auch wer nicht rechnen kann, zählt mit und auch, wer nicht sprechen kann, hat viel zu sagen“.